0

'Er brachte Licht und Ordnung in die Welt'

Christian Wolff - eine Biographie

25,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783963110962
Sprache: Deutsch
Umfang: 312 S., s/w- und Farbabb.
Format (T/L/B): 3.1 x 21.7 x 14.2 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Prof. Dr. Hans-Joachim Kertscher, geb. 1944, Lehre als Schriftsetzer, Studium der Germanistik und Geschichte in Jena, Exmatrikulation aus politischen Gründen und 'Bewährung' in der Produktion und beim Wehrdienst, danach Fortsetzung des Studiums an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Diplomlehrer). 1973 wiss. Mitarbeiter am Germanistischen Institut der MLU, Promotion. 1978 Lektor für Essayistik und Lyrik im Mitteldeutschen Verlag Halle, ab 1979 an der TH Ilmenau, seit 1985 wieder an der MLU am Germanistischen Institut, 1987 Habilitation, 1988 Hochschuldozent, 1990 Hochschullehrer am Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA), 2004 apl. Prof. für Neuere deutsche Literatur. Seit 2007 Vorstandsmitglied der Goethegesellschaft Weimar e.V. und seit 2017 der Christian-Wolff-Gesellschaft für die Philosophie der Aufklärung. Die Christian-Wolff-Gesellschaft für die Philosophie der Aufklärung wurde 24. Januar 2017 wurde anlässlich des 338. Geburtstags von Christian Wolff in Halle (Saale) gegründet. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Philosophie im Zeitalter der Aufklärung, die auch in ihrer wissenschaftlichen, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Bedeutung für die Gegenwart thematisch werden soll. Insbesondere steht die Erforschung der Philosophie von Christian Wolff, seiner Schüler sowie seiner Kritiker im Vordergrund.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Philosophie, Religion/Biographien, Autobiographien"

Alle Artikel anzeigen