0

Baumschätze Baden-Württembergs

Zu Besuch bei den 500 ältesten und bedeutsamsten Bäumen des Landes

Auch erhältlich als:
79,95 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783965551336
Sprache: Deutsch
Umfang: 600 S., durchgehend vierfarbig bebildert
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Mit den Baumschätzen Baden-Württembergs gibt es nun wieder eine umfassende Zusammenstellung der alten und bedeutsamen Bäume des Landes. Darüber hinaus ist es die erste Dokumentation überhaupt, die den alten Baumbestand im Südwesten so breit gefächert - sowohl in großformatigen Farbbildern als auch mit ausführlichen und informativen Texten - präsentiert. Bei der Lektüre schließt man die Bekanntschaft mit rund 500 Baumveteranen, die hier ihre - in vielen Fällen über mehrere Jahrhunderte zurückreichende - Geschichte erzählen. Mit 96 verschiedenen Baumarten wird dabei eine bemerkenswerte Vielfalt vorgestellt. Auch zum unmittelbaren Umfeld, das von diesen außergewöhnlichen Baumgestalten mitgeprägt wird - sei es der Platz im Dorf, der Park des Schlosses, das Waldgebiet, die Kapelle, die Burg oder der Bauernhof - sind viele historische und landeskundliche Angaben beigemischt. Noch nie zuvor wurden unsere alten Bäume in einer ähnlich vollständigen Sammlung präsentiert. Ein WhoisWho der badenwürttembergischen Baumwelt.

Autorenportrait

Jürgen Blümle, Jahrgang 1954, arbeitete bis 2020 in einem großen Medienunternehmen in Leinfelden bei Stuttgart. Unter seinen vielfältigen Interessensgebieten nimmt die Natur schon seit Jahrzehnten einen besonderen Platz ein. Besonders intensiv beschäftigt er sich mit der landesweiten Dokumentation alter Bäume. Die großartigsten Baumgestalten zu besuchen und ihre Bedeutung ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, ist für ihn zur Lebensaufgabe geworden.