0

Der kleine Johnson 2023

Der weltweit meistverkaufte Weinführer

22,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783965842533
Sprache: Deutsch
Umfang: 460 S.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Mit mehr als 12 Millionen verkauften Exemplaren ist 'Der kleine Johnson' der erfolgreichste Weinratgeber der Welt. Seit über 40 Jahren informiert er knapp, präzise und aktuell alle Kenner und Genießer über die besten Winzer und ihre Weine aus aller Welt. So bespricht 'Der kleine Johnson' auch in der Ausgabe 2023 rund 6.000 Weine und die besten Jahrgänge. Ob für den Restaurantbesuch oder den Weinkauf: hier erfährt man, welche Flasche sich heute zum Genießen eignet und welche man lieber einlagern sollte. Dabei werden einsteigerfreundlich die wichtigsten Begriffe der Weinwelt erklärt und die richtige Abstimmung zwischen Essen und der passenden Weinsorte für das perfekte Geschmackserlebnis beschrieben. 'Der kleine Johnson' ist der ideale Begleiter für jeden Weinliebhaber. Die neueste Ausgabe enthält im Anhang das vierfarbige Spezial: Wie Weine reifen (und warum).

Autorenportrait

Hugh Johnson ist der weltweit bedeutendste und erfolgreichste Weinautor. Sein 1978 erstmals in deutscher Sprache veröffentlichte Taschenführer "Der kleine Johnson" verkauft sich jedes Jahr weltweit in hunderttausenden Exemplaren. Sein Erfolgskonzept aus tiefen Einblicken in die Weinbranche, kritischen Einschätzungen der Weinwelt sowie wertvollen Jahrgangsinformationen und Weinempfehlungen wurde oft nachgeahmt, aber nie übertroffen. Mit der Veröffentlichung seines ersten Buches, "Wine", etablierte sich Johnson im Alter von siebenundzwanzig Jahren als die erfrischendste und maßgebliche Stimme zum Thema Wein. In den letzten vier Jahrzehnten hat er Bücher geschrieben, die zu Meilensteinen in diesem Genre geworden sind, darunter die Klassiker "Der Weinatlas" und "Der Große Johnson", die vielfach neu aufgelegt wurden. Mit der letzten Ausgabe des Kleinen Johnson hat er den Stab vertrauensvoll an Margaret Rand übergeben und sich als Chefredakteur und Autor zurückgezogen.