0

1-2-3 kommt ein Hase vorbei

Ein turbulent Hasen-Wimmelbuch zum zählen Lernen! 1 bis 20

Auch erhältlich als:
13,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783969667446
Sprache: Deutsch
Umfang: 44 S.
Format (T/L/B): 0.9 x 27.1 x 21.2 cm
Lesealter: 3-8 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Ein Hase kommt selten allein: Ein Freund nach dem anderen gesellt sich hinzu, und schon bald hoppelt eine ganze Hasenbande gut gelaunt durch den Wald. Aber dann läuft ihnen ein Fuchs über den Weg und der Spaß ist vorbei. So einen gefährlichen Hasenfresser muss man ernst nehmen. Doch aus Angst wird Mut und die Hasenbande stellt sich der Gefahr. Schnell merken sie: Gemeinsam kann man alles schaffen! Schäfchen zählen war einmal. In diesem originellen Zähl- und Suchbuch lernen Kinder spielerisch und ganz nebenbei das zählen bis 20. Die gereimte Hasengeschichte von Buchpreis-Gewinnerin Franziska Frey steckt voller Witz und Abenteuer. Ein kunterbunter Wimmelspaß mit wunderschönen Illustrationen, die Groß und Klein zum entdecken und mitmachen einladen. Produktmerkmale: Abenteuergeschichte und Wimmelbuch mit Lerneffekt für Jungen und Mädchen ab 3 Kinderleicht zählen lernen, mit den Zahlen 1 bis 20 Praktischer Zahlenstrahl auf allen Seiten für Erstleser geeignet gebundene Hardcover Ausgabe, hochwertig produziert auf stabilem Naturpapier, ideal für Kinderhände

Autorenportrait

Franziska Frey lebt mit ihrer Familie am schönen Chiemsee. Als Grafik-Desingerin und Illustratorin arbeitet sie sowohl für Selfpublisher als auch für Verlage. Dabei gestaltet sie Bücher aus den verschiedensten Genres. Doch neben der Leidenschaft für Gestaltung und Illustration schreibst sie auch eigene Geschichten für Kinder und erweckt diese mit ihren Zeichnungen zum Leben. Ihre Ideen findet sie im Alltag mit Ihrer Familie: "Manchmal reicht eine witzige Bemerkung oder ein kleines Problem im Alltag um mich auf die wildesten Geschichten zu bringen. Mein Notizbuch ist inzwischen randvoll mit Ideen und es werden immer mehr!" 2018 gründete sie ihren eigenen Verlag und veröffentlichte ihr erstes Kinderbuch. Unter dem Label "FarbFux" sind seither eine ganze Reihe weiterer Kinder- und Mitmachbücher erschienen. 2019 wurde ihr Buch "Zwei Jungs und der verflixte rosa Punkt" unter die Finalisten des Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration gewählt. 2020 gewann die Autorin mit ihrem Buch "Elise erkundet das Meer" den Selfpublishing-Buchpreis in der Kategorie "Kinder- und Jugendbuch".