0

Rheinland-Pfalz - Saarland - Luxembourg

Großraum-Radtourenkarte 1:125000, GPX-Daten zum Download, 2 Karten, KOMPASS-Großraum-Radtourenkarte 3709

12,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783991210184
Sprache: Deutsch
Umfang: 1 S., 2 reiß- u. wetterfeste Karten im Set, GPX-Da
Format (T/L/B): 1.5 x 24 x 12 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: Gefalzt

Beschreibung

Destination: Feuer, Wasser, Luft und Erde diese vier Elemente prägen die Eifel. Erloschene Vulkankegel, Maare und bizarre Felsformationen sind die landschaftlichen Highlights des Mittelgebirges nördlich der Mosel. In unzähligen Mäandern windet sich die Mosel durch das Rheinische Schiefergebirge, tief hat sie sich in die Hochflächen eingegraben und imposante, z. T. sehr steile Hänge geschaffen, an denen heute die Trauben des Moselweins wachsen. Der bekannteste Mäander ist der Cochemer Krampen zwischen Bremm und Cochem. Die einzigartige Kulturlandschaft zwischen Bingen und Koblenz hat die Unesco zum Weltkulturerbe erklärt: Entlang des 67 km langen Durchbruchstals des Oberen Mittelrheins finden sich terrassierte Weinhänge, malerische Fachwerkweinorte und zahlreiche Höhenburgen und natürlich die Loreley. Rheinromantik pur! Südlich der Mosel liegt der Hunsrück, ein raues Mittelgebirge mit vielen Möglichkeiten zum Radfahren. Südlich der Nahe beginnt dann das Nordpfälzer Bergland mit seinen imposanten Burgen und Schlössern. Entlang der Osthänge des Pfälzer Walds wachsen an der Weinstraße gute Trauben. Von den Höhen reicht der Blick über die Rheinebene bis zum Odenwald. Der Norden Luxemburgs liegt in den Ardennen. Unter den unzähligen Burgen des Landes ist vor allem Burg Vianden hervorzuheben. Das Altstadtviertel und die Festungen der Stadt Luxemburg wurden zu Weltkulturerbestätten erklärt. Eines der Wahrzeichen des Saarlands ist die Saarschleife bei Mettlach.